SLP Zähler – sind Zähler ohne registrierende Leistungsmessung
Das Standardlastprofil, deshalb SLP Zähler (Ferrariszähler), ist ein repräsentatives Lastprofil, mit dem der Lastgang eines Energieverbrauchers prognostiziert und bilanziert wird. Man geht dabei davon aus, dass das jeweilige Profil durchschnittlich von der jeweiligen Verbrauchergruppe, entsprechend der jeweiligen Kundengruppe (z. B. Gewerbe, Haushalte, Landwirtschaft, Heizwärmespeicher), abgenommen wird. Die Lastprognose hängt also vom Zutreffen genannter Annahme ab.